Social Media

Suchen...

Blaulicht

Hausverbot: 50-Jähriger leistet massiv Widerstand

Themenbild: Unsplash

Halle/Saale. Am Dienstag, den 27. Juni 2023 wurden die Beamten des Bundespolizei-reviers Halle/Saale fernmündlich durch Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn um Hilfe gebeten. Eine sofort alarmierte Streife begab sich zur Bahnhofslounge, um die Sicherheitskräften zu unterstützen.

Vor Ort trafen die Beamten auf die Hinweisgeber und eine männliche Person, welche Alkohol konsumierte. Laut Aussage der Sicherheitsmitarbeiter soll es sich bei dem Mann um eine Person handeln, welcher für den Hauptbahnhof Halle/Saale ein bestehendes Hausverbot innehat. Der 50-jährige Deutsche wurde durch die Beamten aufgefordert sich auszuweisen. Daraufhin wurde er gegenüber den Bundespolizisten ausfallend, verweigerte Angaben zu seiner Person und gab an, seinen Ausweis nicht dabei zu haben.

Der Polizeipflichtige musste für die Identitätsfeststellung mit zur Dienststelle genommen und durchsucht werden. Um seinen Unmut darüber zum Ausdruck zu bringen, reagierte er mit Kopfstößen und Fußtritten sowie Faustschlägen gegen die eingesetzten Beamten. Während der Durchführung weiterer notwendiger polizeilicher Maßnahmen beleidigte der Mann die eingesetzten Beamten zudem mit ehrverletzenden Worten und versuchte sich selbst zu verletzen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Ein Rettungs-dienst wurde hinzugezogen, welcher jedoch keine Eigen- und Fremdge-fährdung feststellte. Daher wurde der Mann nach Beendigung aller polizeilich notwendigen Maßnahmen aus den Diensträumen entlassen und des Hauptbahnhofes verwiesen. Ihm drohen Anzeigen wegen Hausfrie-densbruchs, Verweigerung der Namensangabe, Widerstand gegen sowie tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Körperverletzung

PM/Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – In Magdeburg ist es am Montag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Hintergrund sei, dass eine Frau am Morgen angeschossen wurde und...

Deutschland & Welt

Dresden (dts) – Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) begrüßt das Urteil zur Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall. „Ich bin froh darüber, dass...

Deutschland & Welt

Rafah (dts) – Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die Arbeit im sogenannten „Indonesischen Krankenhaus“ im Gazastreifen beendet. „Die Verschärfung der israelischen Offensive in...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – Angesichts des Leids im Gaza-Konflikt ruft der Europapolitiker Manfred Weber (CSU) Israel zur Zurückhaltung bei seinem Vormarsch Richtung Rafah auf. „Wenn...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Forderungen von Ökonomen nach einem kreditfinanzierten Infrastruktur-Sondervermögen von 600 Milliarden Euro zurückgewiesen. „Wir haben es geschafft, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Nils Schmid, sieht Russland auch nach einer möglichen Amtsaufgabe von Präsident Wladimir Putin als Bedrohung für...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, wirft CDU und FDP einen antieuropäischen Wahlkampf vor. Barley sagte dem „Tagesspiegel“...

Deutschland & Welt

Stuttgart (dts) – Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wegen der andauernden Unstimmigkeiten in der Ampel-Koalition Führungsschwäche vorgeworfen. „Wenn...

Anzeige