Social Media

Suchen...

Blaulicht

45-Jähriger leistet massiv Widerstand

Symbolfoto: Bundespolizei

Magdeburg. Am Freitag, den 19. Januar 2024 wurde eine Streife der Bundespolizei gegen 20 Uhr durch Sicherheitsbeamte der Bahn auf einen Mann hingewiesen. Dieser habe sich vorab laut schreiend im Personentunnel bewegt und blockierte nun den Service-Point am Hauptbahnhof Magdeburg.

Durch die Bundespolizisten angesprochen, reagierte er äußert ungehalten und schrie die Beamten an. Ein Bundespolizist ergriff den Arm des Mannes und wollte ihn vom Point weggeleiten. Unvermittelt schlug er nach dem jungen Polizisten. Geistesgegenwärtig konnte er dem Schlag ausweichen und wurde dabei nicht verletzt. Der mitgeführte Diensthund schürte die Wut des Polizeipflichtigen. Im Weiteren trat der Unruhestifter nach dem Hund. Auch der vierbeinige Kollege wurde glücklicherweise nicht getroffen. Der 45-Jährige musste unter hinzuziehen einer weiteren Streife zu Boden gebracht werden. Hierbei trat er abermals nach den eingesetzten Beamten und leistete massiv Widerstand. Auf dem Weg zur Dienststelle widersetzte er sich erneut den polizeilichen Weisungen.

In den Räumen der Bundespolizei beruhigte sich der aus der Ukraine Stammende keineswegs. Bei seiner aktiven Wehr verletzte der 45-Jährige sich selbst. Ein Rettungsdienst wurde verständigt. Dieser brachte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Dem Mann drohen nun Strafanzeigen unter anderem wegen Körperverletzung, Widerstandes gegen und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Zwei Beamte wurden bei dem Einsatz leicht verletzt, konnten ihren Dienst aber weiterhin fortsetzen.

PM/Bundespolizei Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Deutsche Richterbund (DRB) hat sich skeptisch zur Reform des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes (KapMuG) geäußert. „Es erscheint zweifelhaft, ob die ausgegebenen Ziele eines...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Donnerstag hat der Dax Verluste gemacht. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.955 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Unionsfraktion im Bundestag will Millionen geflüchteter Menschen von schnellen Einbürgerungen ausnehmen. Das geht aus einem Antragsentwurf hervor, über den der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Bundesrechnungshof will das Verkehrsministerium von Volker Wissing (FDP) ins Visier nehmen. Einem „Spiegel“-Bericht zufolge soll dabei insbesondere die Vergabe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem sich die Ampelfraktionen und die Union bisher nicht auf einen gemeinsamen Antrag zur Bekämpfung des Antisemitismus in Deutschland einigen konnten,...

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – Zum Abschluss des 29. Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV trotz langem Rückstands in Unterzahl noch 2:2 beim 1....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – SPD-Chef Lars Klingbeil spricht sich für Besuche von Jugendoffizieren in Schulen aus, um Nachwuchs für die Bundeswehr zu gewinnen. „Ich finde,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor Beginn des sogenannten „Palästina-Kongresses“ am Freitag ist die Polizei am Veranstaltungsort in Berlin-Tempelhof mit einem Großaufgebot im Einsatz. Am Freitag...

Anzeige