Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Kein Aprilscherz: DSDS geht 2024 in die 21. Staffel

Deutschland sucht den Superstar Foto: RTL Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.

Köln. Woche für Woche über 3 Millionen Zuschauer bei RTL und auf RTL+, starke 12,7 Prozent Marktanteil im Schnitt bei den 14- bis 59-Jährigen im TV: Die aktuelle Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist ein großer Erfolg. Deshalb hat Dieter Bohlen in der heutigen ersten Liveshow verkündet, dass 2024 die Suche nach einem neuen Superstar in eine weitere Staffel geht.

Inga Leschek, neue Programmgeschäftsführerin von RTL/RTL+: „Gemeinsam mit meinem Team bin ich angetreten, um unsere Zuschauer:innen mit unseren Programmen zu begeistern. Mit der 20. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist das bereits sehr erfolgreich gelungen. Sowohl bei RTL als auch auf RTL+ lag der Zuspruch über unseren Erwartungen und deutlich über den Vorjahreswerten. Diese positive Resonanz hat uns dazu bewogen, auch in 2024 mit DSDS weiterzumachen. Und nicht zuletzt, weil RTL im nächsten Jahr 40. Geburtstag feiert, öffnen wir die Türen für Talente aller Altersgruppen - jede und jeder kann sich bewerben! Wir suchen den absoluten Superstar quer durch alle Generationen.“

Von der Straße auf die große Live-Bühne: Viele Gesangstalente haben in den letzten Jahren diesen Schritt gewagt und sich auf die unvergleichliche Reise von „Deutschland sucht den Superstar“ gemacht. Bewerbungsmöglichkeiten für die 21. Staffel von DSDS finden Sie hier.

„Deutschland sucht den Superstar “ wird von UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag von RTL produziert. Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL.de und alle Folgen live und on demand auf RTL+.

PM/RTL

Auch interessant

Deutschland & Welt

Rafah (dts) – Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die Arbeit im sogenannten „Indonesischen Krankenhaus“ im Gazastreifen beendet. „Die Verschärfung der israelischen Offensive in...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – Angesichts des Leids im Gaza-Konflikt ruft der Europapolitiker Manfred Weber (CSU) Israel zur Zurückhaltung bei seinem Vormarsch Richtung Rafah auf. „Wenn...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Forderungen von Ökonomen nach einem kreditfinanzierten Infrastruktur-Sondervermögen von 600 Milliarden Euro zurückgewiesen. „Wir haben es geschafft, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im März 2024 weiter gesunken. Sie waren um 2,2 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat, teilte das...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Werner Gatzer, langjähriger Haushaltsstaatssekretär im Bundesfinanzministerium und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn (DB), hat nach eigener Einschätzung immer noch das...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Immer weniger Menschen in Deutschland leben in Familien. Im Jahr 2023 traf dies auf 49 Prozent der Bevölkerung beziehungsweise 41,3 Millionen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Zusammen mit anderen Staaten arbeitet die Bundesregierung daran, aus der Ukraine geflüchtete Menschen auch mit finanziellen Anreizen zu einer Rückkehr zu...

Anzeige