Social Media

Suchen...

Blaulicht

“Fuck you!”: Maskenverweigerer beleidigen Zugbegleiterin

Symbolfoto

Magdeburg. Am Dienstag, den 8. Dezember 2020 bemerkte eine 24-jährige Zugbegleiterin auf dem Hauptbahnhof Magdeburg gegen 14:30 Uhr zwei Männer auf Bahnsteig 7. Diese waren aus einer Regionalbahn ausgestiegen und trugen keinen erforderlichen Mund-Nasen-Schutz.

Nachdem die Zugbegleiterin die beiden Reisenden darauf hinwies, reagierten diese sofort aggressiv und schrien die Frau an. Ein Mann zeigte ihr dazu noch den Stinkefinger, der andere beleidigte sie mit den Worten „Fuck you“. Die Geschädigte stieg in den Zug, der kurz darauf abfuhr. Sie informierte die Bundespolizei und gab eine detaillierte Personenbeschreibung ab. Aufgrund dieser konnte eine Streife der Bundespolizei die beiden Männer circa eine Stunde später auf dem Bahnsteig 8 des Magdeburger Hauptbahnhofs stellen.

Die 45- und 48-jährigen Esten erwartet jeweils eine Strafanzeige wegen Beleidigung. Zudem erfolgt durch die Bundespolizei eine schriftliche Information an das zuständige Ordnungsamt, da die Männer mit ihren Verhalten gegen die Eindämmungsverordnung Sachsen-Anhalts verstoßen haben.

PM/ots/Polizei Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – In Magdeburg ist es am Montag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Hintergrund sei, dass eine Frau am Morgen angeschossen wurde und...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – Angesichts des Leids im Gaza-Konflikt ruft der Europapolitiker Manfred Weber (CSU) Israel zur Zurückhaltung bei seinem Vormarsch Richtung Rafah auf. „Wenn...

Deutschland & Welt

Dresden (dts) – Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) begrüßt das Urteil zur Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall. „Ich bin froh darüber, dass...

Deutschland & Welt

Rafah (dts) – Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die Arbeit im sogenannten „Indonesischen Krankenhaus“ im Gazastreifen beendet. „Die Verschärfung der israelischen Offensive in...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Forderungen von Ökonomen nach einem kreditfinanzierten Infrastruktur-Sondervermögen von 600 Milliarden Euro zurückgewiesen. „Wir haben es geschafft, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Nils Schmid, sieht Russland auch nach einer möglichen Amtsaufgabe von Präsident Wladimir Putin als Bedrohung für...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, wirft CDU und FDP einen antieuropäischen Wahlkampf vor. Barley sagte dem „Tagesspiegel“...

Anzeige