Social Media

Suchen...

Blaulicht

15-Jähriger mit Drogen am Bahnhof Merseburg gestellt

Themenbild: Pixabay

Magdeburg. Am 13. Januar 2021, gegen 19:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei auf dem Bahnhof in Merseburg einen 15-Jährigen. Aufgefallen war er den Beamten, da er keinen erforderlichen Mund-Nasen-Schutz trug. Bei der Kontrolle wirkte der Junge sehr nervös. In den Taschen seiner Jacke fanden die Bundespolizisten neben 13, vermutlich Ecstasytabletten auch einen Beutel mit drei szenetypischen Tütchen, die vermutlich Cannabis enthielten.

Zudem führte er noch 95 Euro in szenetypischer Stückelung mit sich. Letzteres lässt vermuten, dass der Deutsche Drogen verkauft. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Anschließend wurde der Junge mit auf das Revier der Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle mitgenommen. Hier wurden seine Personalien überprüft und seine Mutter informiert. Diese sicherte eine Abholung ihres Sohnes aus dem Revier zu. Der 15-Jährige wird sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen. Da sein Wohnort in Sachsen liegt, verstieß er auch gegen die sächsische Eindämmungsverordnung und durch das Nichttragen eines Mund-Nasen-Schutzes gegen die Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt. Entsprechende Meldungen an die zuständigen Ämter wurden gefertigt. Die Mutter des Jungen konnte ihren Sohn gegen 22:15 Uhr mit nach Hause nehmen.

PM/POL-MD

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Deutsche Richterbund (DRB) hat sich skeptisch zur Reform des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes (KapMuG) geäußert. „Es erscheint zweifelhaft, ob die ausgegebenen Ziele eines...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Donnerstag hat der Dax Verluste gemacht. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.955 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – SPD-Chef Lars Klingbeil spricht sich für Besuche von Jugendoffizieren in Schulen aus, um Nachwuchs für die Bundeswehr zu gewinnen. „Ich finde,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor Beginn des sogenannten „Palästina-Kongresses“ am Freitag ist die Polizei am Veranstaltungsort in Berlin-Tempelhof mit einem Großaufgebot im Einsatz. Am Freitag...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Unionsfraktion im Bundestag will Millionen geflüchteter Menschen von schnellen Einbürgerungen ausnehmen. Das geht aus einem Antragsentwurf hervor, über den der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Bundesrechnungshof will das Verkehrsministerium von Volker Wissing (FDP) ins Visier nehmen. Einem „Spiegel“-Bericht zufolge soll dabei insbesondere die Vergabe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem sich die Ampelfraktionen und die Union bisher nicht auf einen gemeinsamen Antrag zur Bekämpfung des Antisemitismus in Deutschland einigen konnten,...

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – Zum Abschluss des 29. Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV trotz langem Rückstands in Unterzahl noch 2:2 beim 1....

Anzeige