Social Media

Suchen...

Blaulicht

Alkoholisiertes Pärchen greift Sicherheitsmitarbeiter an und grölt Hitlergruß

Symbolfoto

Dessau-Roßlau. Am Donnerstag, den 21. Januar 2021 wurde die Bundespolizei in Dessau gegen 19:30 Uhr über eine Schlägerei am Hauptbahnhof Dessau informiert. Zuvor bemerkten vier Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn in der Bahnhofshalle ein Pärchen, welches keinen erforderlichen Mund-Nasen-Schutz trug. Zudem schrie der 32-jährige Mann und seine 33-jährige Begleiterin lauthals herum.

Darauf angesprochen beleidigten die beiden Deutschen die Sicherheitsmitarbeiter mit ehrverletzenden Worten und griffen sie körperlich an. Zudem grölte der Mann den Hitlergruß. Die Sicherheitsmitarbeiter konnten sich zur Wehr setzen und hielten die beiden Tatverdächtigen bis zum Eintreffen von Landes- und Bundespolizisten fest. Sie wurden für alle weiteren strafprozessualen Maßnahmen mit auf das Revier der Bundespolizei genommen, wobei sich beide weiterhin unkooperativ verhielten. Durchgeführte Atemalkoholtests ergaben bei der Frau einen Wert von 0,27 und bei dem Mann einen Wert von 1,12 Promille.

Die Beiden werden sich wegen Beleidigung, Körperverletzung und Verstößen gegen die Pflicht des Tragens des Mund-Nasen-Schutzes verantworten müssen. Den Mann erwartet zusätzlich noch ein Verfahren wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Zudem wurde den Beiden durch die Sicherheitsmitarbeiter jeweils ein zweijähriges Hausverbot für den Hauptbahnhof Dessau ausgesprochen.

PM/POL-MD

Auch interessant

Deutschland & Welt

Rafah (dts) – Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die Arbeit im sogenannten „Indonesischen Krankenhaus“ im Gazastreifen beendet. „Die Verschärfung der israelischen Offensive in...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Forderungen von Ökonomen nach einem kreditfinanzierten Infrastruktur-Sondervermögen von 600 Milliarden Euro zurückgewiesen. „Wir haben es geschafft, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Werner Gatzer, langjähriger Haushaltsstaatssekretär im Bundesfinanzministerium und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn (DB), hat nach eigener Einschätzung immer noch das...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund...

Deutschland & Welt

München (dts) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) angekündigten vorübergehenden Kontrollen an allen Binnengrenzen Deutschlands während der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eine Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro unterstützt hat, macht die Linke Druck. „Wenn Scholz...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, erwartet eine Verständigung mit der SPD über Änderungen am Rentenpaket. Auch die SPD sei nicht...

Anzeige