Social Media

Suchen...

Blaulicht

Bundespolizei stellt Präzisionsschleuder, Stahlkugeln und selbstgebauten Schlagstock sicher

Foto: Bundespolizei Magdeburg (ots), Selbstgebauter Schlagstock

Halle. Am 18. Februar 2021, gegen 05:10 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Bereich des Güterbahnhofes Halle einen 44-jährigen Mann.

Der Hintergrund dieser Kontrolle war sein auffälliges Verhalten, das darauf schließen ließ, dass er ein in diesem Bereich abgestelltes Fahrzeug stehlen wollte. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Umhängetasche fanden die Beamten eine Präzisionsschleuder, einen Beutel mit Stahlkugel und einen selbstgebauten Schlagstock. Bei Letzterem handelt es sich um eine 1,1 Kilogramm schwere Gewindestange von circa 38 Zentimetern, die an dem Ende durchbohrt war.

Durch das Bohrloch wurden Schlaufen zum Halten der Stange geführt, darüber befand sich eine Mutter, die als Überrutschschutz konzipiert war. Dadurch war sie geeignet als Hieb- und Stoßwaffe zu dienen und dabei erhebliche Verletzungen hervorzurufen. Die Schleuder, die Kugeln und der selbstgebaute Schlagstock wurden sichergestellt. Es wird geprüft, ob der Deutsche sich wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten muss.

PM/Bundespolizei Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Bonn/Berlin. Die Co-Vorsitzende der AfD im Bundestag, Alice Weidel, hat den Protagonisten der Ampel-Koalition Wortbruch hinsichtlich einer Impfpflicht vorgeworfen. Im September noch hätten SPD-Kanzler...

Deutschland & Welt

Bonn. Der designierte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) sieht nicht die Gefahr, dass das parlamentarische Verfahren zur Entscheidung über eine wie auch immer geartete Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Köln. Der designierte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will auch seine Kritiker überzeugen. „Ich will ein Minister für alle sein“, sagte der SPD-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Das coronabedingt geringe Verkehrsaufkommen im Jahr 2020 hat sich auch auf die Alkoholunfälle ausgewirkt – allerdings weniger deutlich als auf die Unfälle insgesamt....

Deutschland & Welt

Osnabrück. In Deutschland gelten derzeit mehr als 3000 Tötungsdelikte als ungeklärt. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf Angaben der Sicherheitsbehörden der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Corona-Krise hat im Jahr 2020 zu erheblichen Umsatzeinbrüchen in einzelnen Branchen der deutschen Wirtschaft geführt. Wie eine Sonderauswertung des statistischen Unternehmensregisters zeigt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Oktober 2021 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 43,3 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter...

Anzeige