Social Media

Durchsuchen

Lokales

Asphaltarbeiten auf dem Magdeburger Ring – Verkehrseinschränkungen erforderlich

Themenbild: Depositphotos

Magdeburg. Das Tiefbauamt der Landeshauptstadt lässt in der kommenden Woche wieder mehrere Schlaglöcher auf dem Magdeburger Ring beseitigen. Dazu werden Fahrspuren in verschiedenen Bereichen zeitweilig gesperrt. Die Schäden sind durch den vergleichsweise strengen Wintereinbruch im Februar verursacht worden.

Am 27. April und in den Morgenstunden des Folgetages werden diese Arbeiten in Fahrtrichtung Süd direkt an der Abfahrt Brenneckestraße ausgeführt. Hier muss deshalb der rechte Fahrstreifen gesperrt werden.

Im selben Zeitraum erfolgen Asphaltarbeiten zur Schlaglochbeseitigung auch an der Auffahrt vom Lemsdorfer Weg. Dort werden sowohl der Hauptfahrstreifen als auch die Auffahrt gesperrt. Umleitungen zur Auffahrt Brenneckestraße werden ausgeschildert.

Am 28. und 29. April ist in Fahrtrichtung zur Autobahn 2 die Abfahrtsrampe zur Liebknechtstraße halbseitig gesperrt. Grund sind hier Fahrbahnsanierungsarbeiten. Mit Behinderungen muss gerechnet werden.

PM/Landeshauptstadt Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin. Heute hat die Bundesregierung die Voraussetzungen geschaffen, um eines der Flaggschiffprojekte der Koalition in dieser Legislatur für mehr Vereinbarkeit und mehr Chancengerechtigkeit in...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Nach der Ankündigung der USA, den Patentschutz für Corona-Impfstoffe lockern zu wollen, warnt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach vor zu hohen Erwartungen. Lauterbach sagte der...

Lokales

Magdeburg. Ab Freitag, den 7. Mai wird der Radverkehr des Elberadweges im Herrenkrugpark vorübergehend über den Elbdeich umgeleitet. Grund hierfür sind die umfangreichen Wegebauarbeiten...

Advertisement