Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

FDP-Chef Christian Lindner verlangt sofortige Freigabe des Kindersports

Themenbild: Pixabay

Köln. Kindersport im Freien soll ab sofort unabhängig von der lokalen Inzidenz wieder möglich sein. Das forderte der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, im Interview mit dem “Kölner Stadt-Anzeiger”.

“Sport im Freien muss für Kinder möglich sein. Das dient der Gesundheit”, sagte Lindner. Der FDP-Vorsitzende unterstützte zudem den Plan, Corona-Beschränkungen für geimpfte Menschen aufzuheben. Der Vorstoß berge zwar “enormes Konfliktpotenzial”: “Diesen Charaktertest muss unsere Gesellschaft bestehen”, sagte Lindner. Testbasierte Öffnungen könnten den Konflikt entschärfen: “Das eigene Lieblingsrestaurant wird nur überleben, wenn es öffnen kann.”

PM/Kölner Stadt-Anzeiger

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Medizinischer Fortschritt und steigender Wohlstand führen dazu, dass die Menschen in unserer Gesellschaft immer älter werden. Im Jahr 2020 waren hierzulande 20 465...

Blaulicht

Magdeburg. Das vergangene Wochenende vom 30. Juli bis 1. August 2021 war für das Magdeburger Ordnungsamt von zahlreichen Lärmanzeigen geprägt. Die von Feiernden erzeugte...

Deutschland & Welt

Berlin. Der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, unterstützt den Vorschlag, Kindern über zwölf Jahren generell ein Impfangebot zu machen. Im Inforadio vom rbb sagte...

Anzeige