Social Media

Suchen...

Lokales

Messehalle 2 als Wartezone fürs Impfzentrum – Impfstab reagiert auf sommerliche Temperaturen

Themenbild: Pixabay

Magdeburg. Angesichts der vorhergesagten hochsommerlichen Temperaturen dient die Messehalle 2 ab Mittwoch, dem 16. Juni, als Wartefläche für das Impfzentrum Magdeburg. Dadurch sollen Warteschlangen mit direkter Sonneneinstrahlung vermieden werden. Der Impfstab appelliert zudem erneut, dass die Impfwilligen nicht zu früh am Impfzentrum im Magdeburger Osten erscheinen.

Je nach Verfügbarkeit können die Menschen mit einem Impftermin ab 16. Juni in der Messehalle 2 Platz nehmen. Der eingesetzte Sicherheitsdienst koordiniert die Wartenden und lenkt sie dann direkt zur Anmeldung in Messehalle 3. Das Warten vor dem Einlass dort entfällt.

Nicht überpünktlich erscheinen!

Der Impfstab weist noch einmal darauf hin, dass es völlig ausreicht, fünf bis zehn Minuten vor dem gebuchten Termin am Impfzentrum zu erscheinen. Es ist nicht erforderlich, eine halbe oder gar ganze Stunde vor dem Termin anzustehen. Das erhöht die Wartezeit aller Beteiligten unnötig. Angesichts der sommerlichen Temperaturen empfehlen die Mitarbeitenden zudem, dass die Wartenden Wasser, kalten Tee o.ä. mitbringen.

PM/Stadt Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Rostock (dts) – Zum Abschluss des 30. Spieltags der 2. Bundesliga hat der FC Hansa Rostock 0:2 gegen den 1. FC Magdeburg verloren. Nach...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) kritisiert die Pläne Berlins für ein 29-Euro-Ticket. Wenn der Senat einerseits mehr Geld vom Bund für das...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Jobcenter haben Bürgergeldempfängern vergangenes Jahr in 15.777 Fällen wegen der Ablehnung von Arbeitsangeboten oder der Nicht-Fortführung einer Arbeit den Regelsatz...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Kurz vor der Hauptversammlung kündigt Henkel-Chef Carsten Knobel Zukäufe für das Unternehmen an. „Wir sind zwar Weltmarktführer im Klebstoffbereich, aber auch...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Grünen-Politikerin Renate Künast hält eine Mehrwertsteuer-Erhöhung auf Fleisch für eine gute Idee. „Das muss noch einmal durchgerechnet werden, aber das könnte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor dem Hintergrund der zugespitzten Lage im Nahen und Mittleren Osten mehren sich die Stimmen, die grundsätzliche Fehler in der Iran-Politik...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach der Einigung über eine Verlängerung der Mietpreisbremse pocht Bundesbauministerin Klara Geywitz darauf, dass die Kappungsgrenze abgesenkt wird und qualifizierte Mietspiegel...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Politiker aus CDU und FDP üben deutliche Kritik an der Nahostpolitik von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne), nachdem diese auf X/Twitter erklärt...

Anzeige