Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Spritpreise steigen: Tanken so teuer wie seit Jahren nicht

Themenbild: Pixabay

München. Seit mehreren Wochen kennen die Kraftstoffpreise nur eine Richtung: nach oben. Diese Entwicklung hat sich auch in der vergangenen Woche fortgesetzt, wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt. Danach stieg der Preis für einen Liter Super E10 innerhalb einer Woche um 0,7 Cent auf bundesweit 1,507 Euro. Auch die Preiskurve für Diesel-Kraftstoff ging weiter nach oben. Für einen Liter müssen die Autofahrer im Schnitt 1,368 Euro bezahlen, das sind 0,9 Cent mehr.

Hauptursache für die aktuelle Verteuerung ist der Anstieg des Ölpreises. Ein Barrel der Sorte Brent kostet derzeit etwa 75 US-Dollar und somit einen Dollar mehr als vor einer Woche. Auch der Euro hat gegenüber dem US-Dollar an Stärke eingebüßt, weswegen Rohöl hierzulande teurer wird.

Autofahrer sollten laut ADAC grundsätzlich vor dem Tanken die Kraftstoffpreise vergleichen. Wer die bisweilen erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen und Tageszeiten nutzt, kann viel Geld sparen und sorgt zudem indirekt für ein niedrigeres Preisniveau. Aktuelle Auswertungen des ADAC zeigen, dass Tanken in der Regel zwischen 18 und 19 Uhr sowie zwischen 20 und 22 Uhr am günstigsten ist.

PM/ADAC

Auch interessant

Deutschland & Welt

Rafah (dts) – Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die Arbeit im sogenannten „Indonesischen Krankenhaus“ im Gazastreifen beendet. „Die Verschärfung der israelischen Offensive in...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Forderungen von Ökonomen nach einem kreditfinanzierten Infrastruktur-Sondervermögen von 600 Milliarden Euro zurückgewiesen. „Wir haben es geschafft, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Werner Gatzer, langjähriger Haushaltsstaatssekretär im Bundesfinanzministerium und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn (DB), hat nach eigener Einschätzung immer noch das...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund...

Deutschland & Welt

München (dts) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) angekündigten vorübergehenden Kontrollen an allen Binnengrenzen Deutschlands während der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eine Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro unterstützt hat, macht die Linke Druck. „Wenn Scholz...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, erwartet eine Verständigung mit der SPD über Änderungen am Rentenpaket. Auch die SPD sei nicht...

Anzeige