Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Alice Weidel (AfD) zur Impfpflicht: Wortbruch bei Scholz und Lindner

Themenbild: Pixabay

Bonn/Berlin. Die Co-Vorsitzende der AfD im Bundestag, Alice Weidel, hat den Protagonisten der Ampel-Koalition Wortbruch hinsichtlich einer Impfpflicht vorgeworfen.

Im September noch hätten SPD-Kanzler Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner versprochen, dass es keine Impfpflicht geben werde, auch nicht für einzelne Berufsgruppen. „Das ist jetzt ein klarer Bruch des Wahlversprechens und das werden sich die Wähler merken“, so Weidel bei phoenix.

Notwendig sei es, die Eigenverantwortung der Bürger zu stärken. „Vom Krankheitsverlauf her ist es absolut richtig, dass jede einzelne Person für sich entscheiden kann, wie sie die Risiken der Nebenwirkungen oder eines Verlaufs für sich persönlich einschätzt“, ist die AfD-Politikerin überzeugt. Die Bürger bräuchten zudem mehr Auswahlmöglichkeiten bei den Impfstoffen. „Natürlich bin ich nicht generell gegen das Impfen.

Ich bin für die Impffreiheit. Die Menschen müssen auswählen können. Da haben wir viel zu wenig Wettbewerb am Markt“, wies Weidel darauf hin, dass die Bürger lediglich mRNA- und Vektorimpfstoffe zur Verfügung hätten, nicht aber Protein- und Tot-Vakzine.

PM/phoenix

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im November 2021 sind in Deutschland 198 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Während der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2020/21 deutlich weniger Kinder die Klassenstufe wiederholt – unter anderem wegen veränderter Versetzungsregelungen. Insgesamt betraf dies 93...

Blaulicht

Halle. Am Freitag, den 21. Januar 2022 sprach gegen 20:00 Uhr eine sich im Dienst befindliche Zugbegleiterin eine Streife der Bundespolizei am Hallenser Hauptbahnhof,...

Lokales

Magdeburg. Für die Oberbürgermeisterwahl am 24. April sowie für eine eventuelle Stichwahl am 8. Mai 2022 werden in der Landeshauptstadt Magdeburg mehr als 1.500...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Bauern bereiten sich darauf vor, so bald wie möglich Cannabis in Deutschland anzubauen. „Einige lesen sich bereits ein, was beim Anbau zu...

Deutschland & Welt

Berlin. Das Zentralkomittee der deutschen Katholiken fordert mehr politische Einflussnahme bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche. ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp sagte...

Deutschland & Welt

Köln. Der Dschungel ist erfolgreich zurück! Live aus Südafrika startete das RTL-Dschungelcamp am Freitagabend mit herausragenden Quoten in seine 15. Jubiläumsstaffel: Insgesamt 4,58 Millionen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Dezember 2021 sind die Exporte aus Deutschland in die Staaten außerhalb der Europäischen Union (Drittstaaten) gegenüber November 2021 kalender- und saisonbereinigt um...

Anzeige