Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Bundeswehr verschwendet 300 Tonnen CO2 durch Flugvorführungen

Themenbild: Pixabay

Berlin. Die Bundesluftwaffe hat bei ihren Flugvorführungen auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in diesem Jahr 291 Tonnen CO2 ausgestoßen.

Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Partei „Die Linke“ hervor, die rbb24-Recherche vorliegt. Der Wert entspricht dem vom Umweltbundesamt ermittelten durchschnittlichen Jahresausstoß von 121 PKW. Auf der Berliner Luftfahrtmesse hat die Bundeswehr 13 Flugvorführungen mit insgesamt 27 Flugstunden absolviert. Eingesetzt wurden dabei zwei Airbus Transportflugzeuge vom Typ A 400 M und A 330 sowie die Kampfflugzeuge Eurofighter und Tornado. Die verhältnismäßig größte Umweltbelastung verursachen die Kampfflugzeuge mit einem CO2-Ausstoß von gut 14 (Tornado) bzw. 12 Tonnen (Eurofighter) pro Stunde.

„Es kann nicht angehen“, kommentiert die Fragestellerin Sevim Dagdelen von der Linksfraktion die Zahlen, „dass die Bevölkerung im Winter in den Wohnungen friert, während die Bundeswehr zu „Showzwecken“ munter Treibstoff verheizt.“ Über den C02-Ausstoß hinaus tragen Flugbewegungen auch durch ihren Partikel-, durch Schwefel-, Stickoxid- und Wasserdampf-Ausstoß in hohen Luftschichten zur Klimabelastung bei.

PM/RBB

Auch interessant

Deutschland & Welt

Rostock (dts) – Zum Abschluss des 30. Spieltags der 2. Bundesliga hat der FC Hansa Rostock 0:2 gegen den 1. FC Magdeburg verloren. Nach...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Jobcenter haben Bürgergeldempfängern vergangenes Jahr in 15.777 Fällen wegen der Ablehnung von Arbeitsangeboten oder der Nicht-Fortführung einer Arbeit den Regelsatz...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Kurz vor der Hauptversammlung kündigt Henkel-Chef Carsten Knobel Zukäufe für das Unternehmen an. „Wir sind zwar Weltmarktführer im Klebstoffbereich, aber auch...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Grünen-Politikerin Renate Künast hält eine Mehrwertsteuer-Erhöhung auf Fleisch für eine gute Idee. „Das muss noch einmal durchgerechnet werden, aber das könnte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor dem Hintergrund der zugespitzten Lage im Nahen und Mittleren Osten mehren sich die Stimmen, die grundsätzliche Fehler in der Iran-Politik...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach der Einigung über eine Verlängerung der Mietpreisbremse pocht Bundesbauministerin Klara Geywitz darauf, dass die Kappungsgrenze abgesenkt wird und qualifizierte Mietspiegel...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, Gitta Connemann, fordert ein Umdenken der Ampel in der Wirtschaftspolitik und ein Ende des koalitionsinternen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Politiker aus CDU und FDP üben deutliche Kritik an der Nahostpolitik von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne), nachdem diese auf X/Twitter erklärt...

Anzeige