Social Media

Suchen...

Lokales

Feiertags-Öffnungszeiten bei den Stadtwerken Osnabrück

Foto: Stadtwerke-Bäder

Osnabrück. An den Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr gelten in den Bädern und den Freizeiteinrichtungen der Stadtwerke Osnabrück sowie in den Kundenzentren veränderte Öffnungszeiten.

Nettebad: Das Nettebad hat an Heiligabend zwischen 8 und 14 Uhr geöffnet. Während das Bad am 1. Weihnachtstag geschlossen ist, können Badegäste am 2. Weihnachtstag in der Sportwelt zwischen 6.30 Uhr und 22 Uhr ihre Runden drehen. Die Erlebniswelt hat zwischen 9 und 22 Uhr geöffnet. An Silvester ist das Nettebad zwischen 8 und 14 Uhr geöffnet, an Neujahr bleibt es geschlossen.

Loma-Sauna: An Heiligabend und am 1. Weihnachtstag haben die Sauna und das Spa & Beauty geschlossen, ebenso an Silvester und Neujahr. Am 2. Weihnachtstag ist zwischen 10 und 22 Uhr geöffnet. Wichtig: An diesem Montag findet keine Damensauna statt, das Spa & Beauty hat erst ab 11 Uhr geöffnet. Am Freitag, 30. Dezember, findet wie geplant die kleine Saunanacht statt.

Schinkelbad: Das Schinkelbad hat an Heiligabend von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Am 1. Weihnachtstag und an Neujahr bleibt das Bad hingegen geschlossen. Sowohl im Sportbad als auch im Cabriosol kann am 2. Weihnachtstag zwischen 8 und 20 Uhr geschwommen werden, an Silvester zwischen 8 und 15 Uhr.

Moskaubad: Das Moskaubad bleibt an den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester und Neujahr geschlossen. Am Dienstag, 27.Dezember, hat das Hallenbad zwischen 7 und 13 Uhr sowie am Mittwoch, 28. Dezember, zwischen 6 und 13 Uhr geöffnet.

Nettedrom: Rennfreunde können an Heiligabend zwischen 10 und 16 Uhr ihre Runden drehen, am 2. Weihnachtstag zwischen 11 und 21 Uhr und an Silvester zwischen 10 und 18 Uhr. Am 1. Weihnachtstag und an Neujahr bleibt die E-Kartbahn geschlossen.

Servicezentrum an der Alten Poststraße: Das Servicezentrum ist vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen. An den Werktagen zwischen den Feiertagen ist jedoch eine telefonische Erreichbarkeit zwischen 8.30 und 17 Uhr unter 0541/2002-2002 gewährleistet, Fragen werden zudem per E-Mail unter kundenservice@swo.de beantwortet.

Mobilitätszentrum am Neumarkt: Das Mobilitätszentrum ist vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember geschlossen. An den Werktagen zwischen den Feiertagen gelten die regulären Öffnungszeiten von 9 bis 17 Uhr. Telefonisch werden Fragen rund um das Thema Mobilität unter 0541/2002-2211 zwischen 7 und 17 Uhr beantwortet, per E-Mail unter mobilitaetszentrum@swo.de.

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Alle Informationen finden sich ebenfalls kompakt auf der Homepage der Stadtwerke Osnabrück unter www.stadtwerke-osnabrueck.de/weihnachten-feiertage.

PM/Stadtwerke Osnabrück AG

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) wünscht sich, dass der russische Präsident Wladimir Putin eines Tages vor Gericht steht. „Wenn jemand die Anordnung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Zum Auftakt des 22. Spieltags der 2. Bundesliga hat Hertha BSC gegen den 1. FC Magdeburg 3:2 gewonnen. Hertha bleibt folglich...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die AfD verliert weiter in der Wählergunst. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Insa jede Woche für die „Bild am Sonntag“ erhebt,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai möchte in Zukunft wieder mit der Union regieren. „Ich bin fest davon überzeugt, dass eine bürgerliche Koalition aus...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat angekündigt, dass das Organspende-Register im März online sein wird. „Das digitale Organspende-Register wird am 18. März...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Altbundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich bestürzt über den Tod des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny gezeigt. „Die Nachricht vom Tode Alexei...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach der Unterzeichnung eines Sicherheitsabkommens durch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj hat CDU-Chef Friedrich Merz erneut...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Streit um das Wachstumschancengesetz wirft FDP-Fraktionschef Christian Dürr den Unionsparteien vor, die deutsche Wirtschaft zu blockieren. „Ich kann nicht nachvollziehen,...

Anzeige