Social Media

Suchen...

Blaulicht

46-Jähriger pöbelt Jugendliche sowie Bundespolizisten an und leistet Widerstand

Symbolfoto: Bundespolizei

Magdeburg. Am frühen Sonntagmorgen, den 18. Dezember 2022 vernahmen Bun-despolizisten gegen 01:20 Uhr Gebrüll von Bahnsteig eins des Magde-burger Hauptbahnhofes. Sofort begab sich eine Streife zum Ereignisort und konnte dort eine Gruppe Jugendlicher und einen augenscheinlich alkoholisierten Deutschen feststellen, die sich in einer verbalen Auseinandersetzung befanden.

Der 46-Jährige soll bereits auf dem Vorplatz begonnen haben, die Jugendlichen anzupöbeln und folgte ihnen bis auf den Bahnsteig. Als die eingesetzten Beamten die Identität des schwankenden Mannes feststellen wollten, beleidigte er auch diese mit ehrverletzenden Worten und kam der Aufforderung zur Aushändigung eines Identitätsnachweises nicht nach. Daraufhin entschieden die Bundespolizisten ihn zur Dienststelle mitzunehmen. Auf dem Weg dorthin versuchte er sich immer wieder der Maßnahme zu entziehen und schließlich sogar die Beamten zu treten. Eine weitere Streife wurde parallel dazu zu den Jugendlichen entsandt, um Personalien und Zeugenaussagen zu erfassen. Mit größerem polizeilichen Aufwand konnte schließlich die Identität des unkooperativen Mannes zweifelsfrei festgestellt werden. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der 46-Jährige aus der Dienststelle entlassen. Er erhält Strafanzeigen wegen tätlichen Angriffs und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Bedrohung und versuchter Körperverletzung sowie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen falscher Namensangabe.

PM/Bundespolizei Magdeburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – Angesichts des Leids im Gaza-Konflikt ruft der Europapolitiker Manfred Weber (CSU) Israel zur Zurückhaltung bei seinem Vormarsch Richtung Rafah auf. „Wenn...

Deutschland & Welt

Rafah (dts) – Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ hat die Arbeit im sogenannten „Indonesischen Krankenhaus“ im Gazastreifen beendet. „Die Verschärfung der israelischen Offensive in...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Forderungen von Ökonomen nach einem kreditfinanzierten Infrastruktur-Sondervermögen von 600 Milliarden Euro zurückgewiesen. „Wir haben es geschafft, die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Werner Gatzer, langjähriger Haushaltsstaatssekretär im Bundesfinanzministerium und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn (DB), hat nach eigener Einschätzung immer noch das...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im März 2024 weiter gesunken. Sie waren um 2,2 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat, teilte das...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – Immer weniger Menschen in Deutschland leben in Familien. Im Jahr 2023 traf dies auf 49 Prozent der Bevölkerung beziehungsweise 41,3 Millionen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Zusammen mit anderen Staaten arbeitet die Bundesregierung daran, aus der Ukraine geflüchtete Menschen auch mit finanziellen Anreizen zu einer Rückkehr zu...

Anzeige