Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Vor Klimakonferenz: Köhler will Steuer auf Benzin senken

Berlin (dts) – Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Lukas Köhler, fordert, die Besteuerung von Benzin auf das Niveau der Besteuerung von Diesel zu senken. Das sagte er dem „Spiegel“.

„Wir können gerne Benzin und Diesel angleichen. Ich würde das nach unten angleichen, weil ich aus der FDP bin und grundsätzlich Steuerbelastungen reduzieren will“, sagte Köhler. Weder die Diesel- noch die Benzinbesteuerung konzentriere sich seiner Ansicht nach auf die CO2-Frage. Das Ziel müsse sein, den „CO2-Anteil“ von Treibstoffen teurer zu machen, so Köhler.

Die Ampel-Regierung hat sich auf eine Erhöhung des CO2-Preises zum Jahreswechsel von 30 auf 40 Euro pro Tonne CO2 verständigt. Durch steigende Kosten für fossile Energieträger soll der Umstieg auf klimafreundliche Alternativen angeregt werden. Das Umweltbundesamt geht in einer Berechnung, in der die Wohlfahrt der Generationen gleich gewichtet wird, davon aus, dass pro Tonne CO2 im Jahr 2022 Schäden und Kosten in Höhe von 809 Euro entstehen.

Foto: Lukas Köhler (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Zum Auftakt des 22. Spieltags der 2. Bundesliga hat Hertha BSC gegen den 1. FC Magdeburg 3:2 gewonnen. Hertha bleibt folglich...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die AfD verliert weiter in der Wählergunst. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Insa jede Woche für die „Bild am Sonntag“ erhebt,...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) wünscht sich, dass der russische Präsident Wladimir Putin eines Tages vor Gericht steht. „Wenn jemand die Anordnung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat angekündigt, dass das Organspende-Register im März online sein wird. „Das digitale Organspende-Register wird am 18. März...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Altbundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich bestürzt über den Tod des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny gezeigt. „Die Nachricht vom Tode Alexei...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach der Unterzeichnung eines Sicherheitsabkommens durch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj hat CDU-Chef Friedrich Merz erneut...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai möchte in Zukunft wieder mit der Union regieren. „Ich bin fest davon überzeugt, dass eine bürgerliche Koalition aus...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nur noch eine Minderheit der Unionswähler ist mit der Demokratie in Deutschland zufrieden. Entsprechend äußern sich 39 Prozent der Befragten, wie...

Anzeige